Aktuelles aus den Centren

15.09.2015

Patientenzufriedenheit

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

neonatologische Station 108i auf Platz 1, Station 40i auf Platz 4

Alle stationär aufgenommenen Patienten der Charité sollen befragt werden, wie zufrieden sie mit ihrer Behandlung in der Charité waren. Wir wollen dabei auch herausfinden, wie die Qualität der Behandlung noch weiter verbessert werden kann, und wo aus Sicht der Patienten Stärken und Schwächen der Charité liegen.

Top-Liste der Patientenzufriedenheitsmessung für das erste Halbjahr 2015 liegt vor

Die Rankingergebnisse der Patientenzufriedenheitsmessung (PatZu) für das erste Halbjahr 2015 liegen jetzt vor. Seit einigen Jahren wird die Zufriedenheit aller stationär aufgenommenen Patientinnen und Patienten ermittelt. Hierzu erhält jede/r Patient/in einen speziellen Fragebogen, in dem die ärztliche und pflegerische Behandlung, der Service und andere wichtige Faktoren bewertet werden. Das Ergebnis geht an die Stationsleitungen, die Centrumsleitungen und die Klinikumsleitung sowie das Beschwerdemanagement der Charité. Ziel der Befragung ist es, etwaige Probleme in einzelnen Bereichen frühzeitig zu erkennen und Verbesserungsmaßnahmen zeitnah umzusetzen.

Beim Ranking für das erste Halbjahr 2015 nehmen vier Stationen die Spitzenplätze ein:

Platz 1
Station: MNO-108i / Klinik für Neonatologie CCM

Platz 2
Station: S08S / Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie CBF

Platz 3
Station: S08B / Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie CBF

Platz 4
Station: WNO-S40I / Klinik für Neonatologie CVK

Für die Platzierung sind eine positive Bewertung durch die PatientInnen und eine repräsentative Rücklaufquote (>35%) entscheidend.

Insgesamt sind die stationären PatientInnen mit dem Aufenthalt und ihrer Behandlung in der Charité durchaus zufrieden und wertschätzen insbesondere die Qualität der pflegerischen und ärztlichen Versorgung.

Links

Qualitätsmanagement: Patientenzufriedenheitsmessung

Kontakt

Keine Ergebnisse? Nutzen Sie bitte auch unsere zentrale Suche.

Zurück zur Übersicht