OHCSymposium2018_Buehne.jpg

Veranstaltung

02.06.2018 bis 02.06.2018

1. Symposium der Charité - Kinderkliniken

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Fach- und Laienpublikum

INNOVATIONEN IN DIAGNOSTIK UND THERAPIE

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
die Kinderkliniken der Charité - Universitätsmedizin Berlin haben eine Phase des Umbruchs beendet. Eine Vielzahl von Neuberufungen sowie strukturelle Änderungen der Kinderkliniken wurden erfolgreich abgeschlossen.
Wir möchten Ihnen im Rahmen eines Symposiums die neuen und bereits bekannten Kinderkliniken und Institute des Otto Heubner Centrums für Kindermedizin, ihre jeweiligen Schwerpunkte sowie die Direktorinnen und Direktoren der Einrichtungen vorstellen. In kurzen Vorträgen sollen Sie informiert werden, um anschließend über die vorgetragenen Themen zu diskutieren. Thematisch steht „Innovation in Therapie und Diagnostik in der Kindermedizin“ im Zentrum des Symposiums. Wir möchten mit Ihnen die eindrucksvollen Fortschritte in der Behandlung pädiatrischer Erkrankungen und die am Horizont stehenden vielversprechendentherapeutischen Ansätze diskutieren.Ebenso zeigen wir spannende diagnostische  Möglichkeiten in der Pädiatrie auf. Insbesondere in der Klinik und Forschung vertretene Bereiche sollen Erwähnung finden.

Im Namen aller Direktorinnen und Direktoren der Kinderklinikender Charité laden wir Sie herzlich zum 1. OHC Symposium ein.


Prof. Dr. Uwe Reuter
Medizinischer Leiter CC 17

Prof. Dr. Ulrich Frei
Ärztlicher Direktor der Charité

Organisatorisches

Veranstalter:

Charité - Universitätsmedizin Berlin
Otto-Heubner Centrum
Prof. Dr. Ulrich Frei | Prof. Dr. Uwe Reuter
Augustenburger Platz 1 | 13353 Berlin

Zeit:

09.00h - 15-30h

Ort:

Charité - Universitätsmedizin Berlin
Campus Virchow-Klinikum,
Hörsaal AUDIMAX; Lehrgebäude
Forum 3; Ecke Weststraße 2
Augustenburger Platz 1; 13353 Berlin

Downloads

Kontakt

Via E-Mail: alexander.zuber@charite.de
oder Fax: 030 450 566 936

Zurück zur Übersicht